Throm (CDU) blendet das geduldete und geförderte Mappus-System aus!

Es ist bezeichnend, wie auch Throm und zuvor Strobl nun krampfhaft versuchen Mappus als den alleinig Verantwortlichen zu machen!

Nochmals, Mappus konnte nur so agieren, wie er es tat, indem willfährige Wegbegleiter vorhanden waren. Hierzu gehören u.a. auch o.a. genannte Herren, welche Mappus nie ernsthaft hinterfragt hatten, geschweige in die Arme gefallen sind.

Bezeichnend ist auch, das unbedingte Festhalten an das Vorschlagsrecht.

Solange hier man offensichtlich immer noch nach der alten Devise, Taktik verfährt, wird die Glaubwürdigkeit der CDU weiter beschädigt!