Heilbronner GemeinderäteInnen halten nicht wirklich viel von Bürgerbeteiligung!

Vom Grundsatz ist das natürlich ihr gutes Recht, als demokratisch gewählte VertreterInnen.

Dann sollte man aber endlich damit aufhören uns Bürgern immer wieder zu suggerieren, dass man daran ein wirkliches Interesse hätten.
Verschaukeln können wir uns selber und die Glaubwürdigkeit des Gemeinderates wird hierdurch auch nicht gerade gefördert!

Stimme-Artikel: