Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

S21 soll nun auch zu einer alternativlosen Veranstaltung gemacht werden!

Projektsprecher Dietrich will uns nun also verkaufen, dass es keine Alternative mehr geben würde!

In diesem Eifer wird dann auch sogar offenbart, es gab und gibt keinen Plan B!
Das heißt dann demzufolge, man ist gezwungen zu bauen, koste was es wolle!
Wie dreist ist dies eigentlich und legt offen, welch eine Verantwortlosigkeit von den S21 MacherInnen
bislang und weiter betrieben wird!

Man wird sehen, wie diese Art von Umsetzung öffentlicher Großprojekte noch Bestand haben!
Hier kommt uns vielleicht zu Gute, daß Bundeskanzlerin lieber S21 und auch Schavan fallen lässt,
bevor diese selbst nach unten gerissen wird, im jetzigen Jahr der Bundestagswahl!

Stimme-Artikel

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen