Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Buga Heilbronner Gemeinderat schon lange nicht mehr Herr des Verfahrens!

Dies unschwer zuletzt zu erkennen an dem Vorpreschen von CDU/SPD und deren verzweifelter Versuch die Buga-Planungen zu beherrschen.
Das wird noch getopt mit dem schon trotzigen Hinweis, dass die Buga kommt, egal wie, verbunden mit einer mehr als finanz- und kommunalpolitischen gefährlichen Steichliste für den Gesamthaushalt, einschliesslich der vielen Schattenhaushalte,  der Stadt und den Folgejahren!

Bei der anstehenden Klausurtagung mit Gemeinderat und Verwaltungsspitze zu diesem Thema, kann davon ausgegangen werden, man wird den gewählten BürgervertreterInnen regelrecht mit irgendwelchen Zahlen „erschlagen“ und zwar zielgerichtet Richtung Implementierung der Buga! Somit besteht so gut wie keine Chance,  Pro und Contra sachlich zu erörtern, zumal man sich ja auch noch selbst unter Zeitdruck gesetzt hat.

Die Heilbronner Stimme hat mir ihrer tendenziösen Berichterstattung zu Gunsten der Buga wesentlich zu dieser unbefriedigenden Situation maßgeblich dazu beigetragen.

Diese Klausurtagung ist deshalb eine reine Kosmetik, da praktisch die Entscheidung schon längst gefällt wurde, aber nicht im Gemeinderat!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen