Heilbronner FWV kein Interesse an solider Haushaltsführung!

Anders kann man die Pressemitteilung in der heutigen Stimme-Ausgabe nicht verstehen.

Hier wird gefordert eine kreative Finanzgestaltung. Die Frage ist nur, was die FWV konkretdamit meint, leider keine näheren Angaben.

Kreative Finanzierungsmodelle kennen wir in Heilbronn zur Genüge, wie Schattenhaushalte, Salamitaktik, Abgreifen von jeder Art an Fördermitteln. Ergebnis weitere Überschuldungen, trotz Steuerrekordeinnahmen und Verkauf von Tafelsilber!