Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Stimme-Redakteur Krauth will das Ganze sehen und sieht doch nur einen Teil!

In seinem heutigen Kommentar „Das Ganze sehen“ plädiert Krauth richtigerweise dafür das Ganze zu sehen, gemeint ist hier die Neugestaltung der Theresienwiese.

In dieser Verbindung, wird einmal mehr,  dann aber die Buga als eine Weichenstellung, die die Zukunft nachhaltig beeinflusst, hoch stilirisiert!

Nur ganz am Rande werden die Finanzen angesprochen, verbunden mit dem Begriff  „Ebbe in der Kasse“.

Journalist Krauth geht aber immer noch nicht der Frage nach, warum und gerade in Heilbronn Ebbe in der Kasse ist!

Wenn man die These ausgibt das Ganze zu sehen, sollte man auch wirklich das Ganze sehen und nicht immer wieder  propagandistisch nur die Buga medial hochjubeln.

Nochmals, eine nachhaltige Stadtentwicklung hängt nicht zwingend von einer Buga ab, dies haben andere Städte in D schon mehr als einmal bewiesen!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen