Heilbronner Stimme und seine journalistischen Glanzleistungen Teil 1

Stellvertretende Chefredakteurin und Lokalchefin Iris Baars-Werner meint aktuell, dass der Lärm für zwei Nächte am Sülmertor, Dank Stadtbahn – Nord, immer noch besser ist, als der Lärm von einem Korso von Motorradfahrern, auch wenn es eine Ausnahme und für wohltätige Zwecke!

Bis zum heutigen Tage aber kein Thema bei der Heilbronner Stimme, was die gigantische Steuergeldverschwendung am Sülmertor anbelangt, wo doch tatsächlich für ca. 6,o Mio. Euro Gleise verlegt werden, unter einer bestehenden Schienentrasse!

Was für eine journalistische „Leistung“ bei diesem Thema!