Stimme-Lokalredaktion eher Mitläufer als Wächter und im Widerspruch zum eigenen Chefredakteur!

Chefredakteur Heer bringt es auf den Punkt, wenn dieser die Lokalredaktionen in Deutschland auffordert, nicht Mitspieler, sondern Wächter zu sein und sogar noch die Leser ernst zu nehmen.

Seine eigene Lokalredaktkion und er selbst hält sich aber kaum daran.

Dies kann man besten erkennen, am Beispiel der aktuellen Umfrage bei der Bürgerschaft, hinsichtlich Einstellung zur Stadtentwicklung, wie z.B. Buga.
Verschwiegen wird nicht nur im Fragebogen, auch bei den Redakteuren, dass das Contra dabei gefehlt hat.

Gleiches galt und gilt in Sachen städtischen Finanzen. Auch hier hat die Lokalredaktion bisher kein besonderes Interesse gezeigt, wie die jetzige und zukünftig Perspektiven finanzpolitisch hier aussehen. Dies gilt insbesondere für die immens steigende Verschuldung!

Anspruch und Wirklichkeit trennen Welten!