Michael Link (FDP) vom Verfassungsgericht ausgebremst!

Dieser sollte im Neuner-Bundestagsabgeordneten-Club sitzen, um geheim über Milliarden bis Billionen Euro von uns SteuerzahlerInnen zu entscheiden, für die vermeintlichen Euro-Rettung.

Link glänzte schon nicht als Stadtrat in Heilbronn, vor allem was deren kommunalen Finanzen anbelangt, wo dieser bislang auch für eine weitere Überschuldung unserer Stadt gestimmt hatte!

Interessant hierbei, dass offensichtlich Link kein Problem sah an unserer Verfassung vorbei tätig zu sein und einmal mehr musste das BVG in Karlsruhe derartige Anmaßungen bzw. Aushebelung von parlamentarsichen Grundrechten die rote Karte zeigen!