Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Chefredakteur fordert die Berücksichtigung von GutsherrInnen

Dies ist jedenfalls sinngemäß die Meinung von Chefredakteur Heer, in seinem aktuellen „360 Grad Kommentar“!.

Bei dem Thema S21 wurde folgerichtig von Heer gefordert sich an den Spielregeln zu halten, vor allem und interessanterweise nur an die Gegner gerichtet und bei den Vergaberichtlinien sollen dies nun aber nicht gelten bzw. in Frage gestellt werden und dann noch mit der Begründung des Sponsoring!

Was Heer hier fordert ist die Einführung der Gutsherrenart, welche dann nach deren Gutdünken, mittels milden Spenden, sich um ihre Kommune „kümmert“!

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen