Throm (CDU) interessiert sich auf einmal für eine korrekte Anwendung der Rechtsordnung..

gerade am Beispiel S21!

Wo war den Throm, der Rechtsanwalt, wo schon vor Jahren der Missbrauch mit unserem Recht und Demokratie betrieben wurde?!

Nachdem man nun mit allen Tricks, Tarnen und Täuschen das Projekt soweit durchgedrückt hat, wird man sehr sensibel, was den aktuellen Umgang mit unserem Recht anbelangt!

Herr Throm und seine CDU, einschließlich neuer Landeschef Strobl, blenden vorsätzlich die massiven negativen Auswirkungen hierzu aus, vor allem was den Vertrauensverlust und die Spaltung der Bevölkerung anbelangt. Dies wird noch sehr lange Nachwirkungen haben und zwar, egal wie die angestrebte Volksbefragung auch ausgehen mag.

Dieser Preis ist absolut zu hoch!