Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

11. Oktober 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für Alexander Gauland – Hör mal, wer da hitlert

Alexander Gauland – Hör mal, wer da hitlert

Alexander Gauland

EIN FUNDSTÜCK VON DER CICERO REDAKTION am 10. Oktober 2018

Der Berliner „Tagesspiegel“ sieht in einem Gastbeitrag von AfD-Politiker Alexander Gauland für die „FAZ“ verstörende Parallelen zu einer Rede Adolf Hitlers. Die Zeitung ist da einer ganz großen Sache auf der Spur – sie führt ins eigene Haus

11. Oktober 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für Diesel Fahrverbote – „Das ist wie beim Hexenhammer im Mittelalter“

Diesel Fahrverbote – „Das ist wie beim Hexenhammer im Mittelalter“

Feinstaubalarm in Stuttgart

Weil sie laut Studien zahlreiche Krankheiten und Todesfälle auslösen, werden vielfach Fahrverbote für Diesel-Autos verhängt. Der Lungenspezialist Dieter Köhler hält das für Hysterie, ausgelöst von ideologisierten Wissenschaftlern

11. Oktober 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für “Klimaschutz” mit immer mehr bizarre Zügen

“Klimaschutz” mit immer mehr bizarre Zügen

Bildergebnis für "Klimaschutz" mit immer mehr bizarre Zügen

Dies ist ein weiter Beleg wie Gerichte mehr als fragwürdige Urteile fällen. Es gilt zunehmend auch dort die Willkür! Das kann mehr als lustig werden, wenn man die bisherigen deutschen Erfahrungen mit dem Dieselskandal sieht und seine chaotischen Gemengenlage auf allen Ebenen betrachtet!

10. Oktober 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für Kann der Tanker Deutschland noch die Richtung wechseln?

Kann der Tanker Deutschland noch die Richtung wechseln?

Kann der Tanker Deutschland noch die Richtung wechseln?

Altbekannte Zusammenhänge zur hohen Säuglingssterblichkeit in Berlin Neukölln tauchen neu auf und die Empörungsmaschinerie läuft heiß. – Deutschland steuert auf die Klippen zu und der Bremsweg ist enorm. Höchste Zeit für einen besseren Kapitän!

Jedes Mal, wenn in einer Debatte einem Gutmenschen die Argumente ausgehen (also: jedes Mal), greift er auf Vergleiche mit dem Dritten Reich zurück. Wenn alles nichts mehr hilft, sucht man nachzuweisen, dass das Gegenüber etwas sagt, das auch Hitler sagte, und damit »literally Hitler« sei.