Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Kaufland wie journalistisch naiv ist das denn?!

Man tut nun ganz überrascht zu welchen Bedingungen Mitarbeiter von Werkverträgen entlohnt werden?!

Man will uns hier verkaufen, dass die Geschäftsführung so gut wie keine Chance hatte bzw. nicht das Ausmaß der Ausbeutung bewusst war.

Die Geschäftsleitung hatte jederzeit die Möglichkeit, die Entlohnung der betreffenden Mitarbeiter zu überprüfen und bei Verstößen entsprechende Sanktionen auszusprechen.

In den hier zitierten Aussagen von Logistikchef Beck sind massenweise Hintertürchen offen gelassen worden!

Für uns als Verbraucher wird es zunehmend wichtiger wie dieser Personenkreis tatsächlich entlohnt wird. Erst durch ein entsprechendes Vertrauen ist man auch bereit mehr zu bezahlen.

Im Moment kann man nur feststellen, auch wenn höhere Preise verlangt werden, ist nicht garantiert, dass hiervon auch ein entsprechender Anteil an die Arbeitnehmer geht!

Bei der immer noch vorhandenen Preispolitik, immer billiger, dürfte dies wohl nicht ganz aufgehen.

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen