Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Lidl & Co. Teil 2 Auch hier wieder nur Halbwahrheiten und Steuerzahler sollen Gewinnmarge sichern!

Wie wäre es mal endlich journalistisch eine Gesamtbetrachtung vorzunehmen, bevor es wieder zu einem PR-Artikel abgleitet?

Fakt ist, dass das Geschäftsmodell erhebliche, sozial gesellschaftliche Kollateralschänden angerichtet hat dies auch weiterhin erfolgt!

Sh. Beispiel Backshops, Milchbauer, sonstige Zulieferer, welche durch den knallharten Einkauf oftmals nur über Lohndumping, Arbeitsplatzverdichtung umgesetzt werden kann.

Interessant hierbei auch die Aussage von Sven Seidel, dass der Einkauf in jedem Falle die gleiche Marge haben will wie die anderen. Dies hätte o.a. Personen- bzw. Firmenkreis auch sehr gerne, doch leider Fehlanzeige!

Den hier erwähnten Herren, scheint dies absolut nicht zu interessieren bzw. nutzt man einfach aus!

Dann noch der Vorschlag einer Sondersteuer, dreister geht es wohl nicht. Wir Steuerzahler sollen also hiermit die Marge von Lidl & Co. sichern?!

Na dann einen guten Teamgeist hierbei!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen